01 Der goldene Herbst am Gardasee

 Der goldene Herbst am Gardasee

 

 

25.09. bis 30.09.2016
CHF 768.– p.P. inkl. MwSt.

 


Unser Reise-Extra
Attraktives Rahmenprogramm
Qualifizierte Reiseleitung

Leistungen
Fahrt im modernen ****Fernreisecar
5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
5 Abendessen (3-Gang-Menü als Buffet)
Begrüssungsgetränk am Anreisetag
5 Light Lunchs oder Lunch-Pakete
Open Bar von 12 bis 22 Uhr (Wasser, Hauswein, Bier)
Ausflüge gemäss Programm
Qualifizierte Reiseleitung

Nicht inbegriffen
Einzelzimmerzuschlag CHF 205.–
Obl. Reiseversicherung ab CHF 24.–

Unser Hotel
****Grand Hotel Riva, Riva del Garda
Das elegante, im Jugendstil erbaute Hotel befindet sich mitten in der Altstadt von Riva del Garda. Es bietet einen atemberaubenden Ausblick auf den Gardasee.






 

Der goldene Herbst am Gardasee - Eine Erlebnisreise für Junge und Junggebliebene

25.09. bis 30.09.2016

 

Wenn sich die Blätter langsam färben und in den schönsten Farben zeigen, dann sollten Sie mit uns an den Gardasee fahren. Er ist mit seinen 370 km² der grösste norditalienische See. Dank seines milden, mediterranen Klimas gedeiht an seinen Ufern eine üppige Vegetation mit Zitrusfrüchten, Oleandersträuchen und Palmen.

 

 

1. Tag  |  Zentralschweiz – Riva del Garda
Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Gotthard – Chiasso – Milano nach Riva del Garda, wo wir im Verlauf des Nachmittags eintreffen werden. Wir geniessen erstmals die Vorzüge des Hotels, das direkt am Ufer des Gardasees liegt.

2. Tag  |  Gardasee – Sirmione
Wir starten heute mit einer Schifffahrt von Riva del Garda nach Sirmione in einen erlebnisreichen Tag. Ein breiter Wassergraben trennt Sirmiones verkehrsberuhigte Altstadt vom Festland und macht das vielbesuchte Städtchen zu einer echten Attraktion. Es bleibt genügend Zeit für einen gemütlichen Bummel, bevor wir wieder zurück nach Riva del Garda fahren.

3. Tag  |  Trentino
Das Trentino ist eine malerische Provinz im Norden Italiens und bildet zusammen mit dem Südtirol die autonome Region Trentino-Südtirol. Unsere lokale Reiseleitung zeigt uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region und führt uns auch zu einer Grappabrennerei, wo wir im Anschluss an eine interessante Führung an einer Degustation teilnehmen dürfen.

4. Tag  |  Canale di Tenno – Tennosee
Das mittelalterliche Dorf Canale di Tenno lässt uns in längst vergessene Zeiten eintauchen: enge gepflasterte Gassen, Bogengänge, kleine Innenhöfe und Häuser, die sich noch wie im 13. Jahrhundert aneinanderreihen. Idylle pur bietet uns dann auch der Lago die Tenno, der als fast kreisrunder Bergsee inmitten dichten Nadelwaldes liegt. Das Mittagessen geniessen wir in einem typischen Restaurant am Tennosee, gefolgt von einer Weingutbesichtigung am Nachmittag.

5. Tag  |  Riva del Garda
Der Tag steht uns zur freien Verfügung.

6. Tag  |  Riva del Garda – Zentralschweiz
Nach dem Frühstück verlassen wir unseren Urlaubsort und fahren via Milano – Chiasso – Gotthard zurück zu unseren Ausstiegsorten in der Zentralschweiz, die wir gegen Abend erreichen werden.


 

Anmelden